Mein Angebot

Naturheilpraxis mit Konzept

Zu meinem jetzigen Tätigkeitsfeld in meiner Praxis gehören:

 

Phytotherapie – Pflanzenheilkunde

Mein Steckenpferd der Arzneien ist die Pflanzenheilkunde. Es ist für alles ein Kraut gewachsen. Auf die Zubereitung kommt es an.
Hier schließt sich der Kreis weiterer Arzneien wie Bach-Blüten-Therapie, Pilzheilkunde (Mykotherapie) und Spagyrik bis hin zur Biochemie nach Schüssler. Auch Pilze sind nicht nur ein Gaumenschmaus auf unserem Speisezettel: Viele Pilze haben ein unglaubliches Spektrum an Wirkstoffen, die eine ganze Reihe von Krankheiten besiegen helfen.

Irisdiagnose, Augentherapie

Die Augen spiegeln das Innere unseres Körpers wieder. Wie kleine Bookmarker erkennbar, geben die Augen Hinweise auf das Geschehen und Funktionsstörungen in unserem Körper und unterstützen somit die Ursachenfindung der vorhandenen Symptome.

Dunkelfeldmikroskopie

Ein Tropfen Blut aus der Fingerbeere genügt, um sich einen Einblick zu verschaffen, wie der momentane Gesundheitszustand ist und welche Organe Unterstützung benötigen.

Kinesiologie

Der Körper gibt die Antwort. An der Funktion des Muskels wird hier erkennbar, welchen positiven oder negativen Einfluss alltägliche Dinge unseres Lebens haben.

Dorn-Therapie, Breuß-Massage

Fehlstellungen der Wirbel und Gelenke verursachen nicht nur Beschwerden des Bewegungsapparates – sie ziehen häufig auch Erkrankungen der Organe oder Psyche mit sich.

Die Dorntherapie ist eine wirkungsvolle Methode, um Wirbel und Gelenke wieder in Position zu bringen, die Muskulatur zu entspannen, Blockaden zu lösen und alles wieder in Fluss zu bringen.

Die Breuß-Massage rundet all dies ab und dient der Entspannung.

Fußreflexzonenmassage

Gerade die Füße, die uns täglich so gute Dienste leisten, erhalten hier die Aufmerksamkeit, die Pflege und den Dank. Während Ihre Füße massiert werden, durchströmt die Entspannung Ihren Körper. Durch die Reflexzonen der Füße kann gezielt Einfluss auf alle Organe genommen werden, die gerade Unterstützung benötigen.

Vitalwellen-Therapie

Die Ultraschallwellen werden in der Schmerztherapie zur Erwärmung und zur Lockerung der Muskulatur eingesetzt. Der Zwischenzellraum wird wieder durchgängiger und Blockaden sind leichter lösbar. Die Schallwellen ermöglichen es, Wirkstoffe in die Haut zu transportieren, somit ist diese Therapie auch bei Hautproblemen oder Narben sinnvoll.

Moxatherapie

Eine Art Akupunktur mit Wärme, die sehr entspannend wirkt. Glühendes Beifußkraut als Zigarre, Kegel oder loses Kraut in der Box wird über Schmerzpunkte oder Akupunkturpunkte gehalten bis man die Wärme deutlich spürt. Man empfindet Tiefenwärme. Die Moxatherapie löst Blockaden, entstört Narben und kann Schmerzen reduzieren.

Blutegeltherapie

Die Blutegeltherapie zählt zu den ältesten und bestbewährten Behandlungsmethoden überhaupt. Die historischen Anfänge wurden bereits in der Mitte des 1. Jahrhunderts vor Christus datiert. Bei der Behandlung von Krampfadern, Thrombosen, Entzündungen aller Art, Rheuma, Gicht, Schlaganfall, Bluthochdruck , Tinnitus, Hörsturz, Gürtelrose, Hämorrhoiden – um nur ein paar Beispiele zu nennen – hat der kleine Therapeut aus dem Wasser seinem Namen alle Ehre gemacht.

Schröpfkopftherapie

Eine sehr gute Ausleitungsmethode. Die Schröpfkopfgläser werden mittels Unterdruck auf den Körper aufgesetzt und erhöhen in diesem Bereich den Lymphfluss. Die Durchblutung, die Entschlackung und die Sauerstoffversorgung werden verbessert und der Stoffwechsel aktiviert. Bewährt bei Migräne, Muskelverspannungen, Rückenschmerzen, Sportverletzungen und vielem mehr.

Schädelakupunktur nach Yamamoto

Es werden die Akupunkturzonen der Stirn und Haargrenze genadelt, die Kopfpunkte gewährleisten den energetischen Durchfluss zu den Gehirnzentren.
Gute Erfolge bei Schmerzen, neurologischen Beschwerden, Zustand nach Schlaganfall, Tinnitus, Beschwerden im Organsystem.

EFT-Klopftechnik

Die Technik für emotionale Freiheit: Durch Beklopfen einiger Akupunkturpunkte findet eine Stimulation statt. Man findet Zugang zum Unterbewussten und kann gespeicherte Emotionen umprogrammieren.

Focusing

Sie erlernen eine Technik, um sich zu entspannen, sich der inneren Stimme Ihres Körpers zu widmen und Ihre Körpergefühle und Empfindungen zu verstehen und abzuändern. Es ist eine spannende und aufschlussreiche Reise durch den Körper.

Ernährungsberatung

Ich erstelle mit Ihnen gemeinsam einen Ernährungsplan, um einer Stoffwechselstörung entgegenzuwirken. Alternativ kann durch Analyse Ihres Blutes festgestellt werden, welche Nahrungsmittel für Sie geeignet sind und worauf Sie besser verzichten sollten.

Raucherentwöhnung

Für jeden das individuelle Programm. Ob Unterstützung mit Akupunktur, Motivation durch EFT-Klopftechnik oder Kinesiologie, mit Hilfe der Pflanzen, der Homöopathie oder Schüsslersalze: um die Sucht zu besiegen, stehen viele Möglichkeiten zur Verfügung.

Zum Seitenanfang